MISSION: POSSIBLE.

STIL   I   MEHRWERTE   I   CHARAKTER


WHAT YOU WANT IS WHAT YOU GET. Schnelle Umsetzung, überschaubarer Aufwand, jubelnde Kunden. Den gewünschten Projekterfolg generiere ich als Teil Ihres Teams: Einer für alle. Denn für mich geht es nie darum, „mein Ding“ zu machen, sondern meinen Job. Und den erledige ich nachhaltig, auf Basis meiner Skills und: maximaler Empathie. Denn sie öffnet erst Herzen, dann Geldbörsen.
Nun: schnelle Auffassungsgabe, analytisch in der strategischen Konzeption, mehrwert-driven bis ins letzte Detail – addieren Sie noch pünktlich, zuverlässig und flexibel und Sie kennen mich bereits recht gut. Let’s go! ONE TEAM, ONE DREAM.

STIL

Was ihr wollt.


Größtmögliche Empathie

Kommunikation ist keine Einbahnstraße. Wer bei jemandem auch langfristig Gehör finden und von ihm verstanden werden will, muss sich darauf einlassen, selbst zu verstehen.
Ein großes Plus ist es, wenn man seinen Adressaten „lesen kann“. Dazu braucht es gute Menschenkenntnis und ein Höchstmaß an Empathie. Je mehr, desto besser. In Kombination mit den entsprechenden Sprach- und Schreibskills ergibt sich daraus eine wohltemperierte, auf den jeweiligen Adressaten abgestimmte Sensorik. Der Vorteil: Man trifft ihn dort, wo er - im positiven Sinne - am verwundbarsten ist. Also: am empfänglichsten für unsere Botschaften. Weil diese so daherkommen, als wären es vom Adressaten zuvor unterbewusst selbst formulierte Wünsche. Ein klassisches „Wünsche von den Augen ablesen“. So holt man sich am einfachsten seine „Ja's“ ab. Das funktioniert. Denn: Empathie gewinnt.
Klingt alles ziemlich hehr. Doch für mich ist das selbstverständlich.

„Lieber Herr Triefenbach, herzlichen Dank für Ihre tolle Unterstützung! Wir sind ganz begeistert von Ihrer Empathie für unsere Themen und empfehlen Sie gerne weiter.“
Julia Kleine, Lehrerin Freie Waldorfschule, Hannover

Vom Markt zur Marke

Dass eine Marke die Bedürfnisse ihrer (potenziellen) Kunden befriedigen muss, ist klar. Dass diese Bedürfnisse über rein verstandgesteuerte Interessen an faktischen Informationen, z. B. zu Produkten, Leistungen, Preisen und Differenziatoren, hinausgehen, und oft auch psychische Faktoren, zumeist unterbewusste Wünsche, spiegeln, wird hingegen oft missachtet.
Kunden wollen vor allem eines: verstanden werden. Um dies leisten zu können, muss man die (Waren-)Welt also zunächst durch ihre Augen sehen und mit ihrer Sensorik fühlen - und jegliches Ego hintenanstellen.
Ergo: Um Nachhaltigkeit zu generieren, ist der Kommunikationsfaden vom Adressaten her, aus seinen Needs heraus, zu spinnen. Ein Best-practise-Beispiel: die Weinregal-Schildchen.
Die ewige Frage „Wie erreiche ich meine Zielgruppe?“ muss also vielmehr lauten „Wie möchte meine Zielgruppe erreicht werden?“ Idealer: „Wie möchte meine Zielgruppe von mir erreicht werden?“
Egal für welche Marke, egal bei welchem Tool: Es gilt ‚Vom Markt zur Marke. Nie umgekehrt.‘

„Herr Triefenbach, ich bin sprachlos. Wir werden Ihre Texte genau so übernehmen, wie Sie sie geschrieben haben!“
Birgit Rose, Marketing AOK Bayern, Nürnberg

Form follows function

Dieser Designleitsatz spiegelt sich in all meinen Arbeiten wider, denn seine Beachtung ist für erfolgreichen Content-Transport unerlässlich.
Nun, Design orientiert sich am Menschen und seinen Bedürfnissen. Also muss ich einmal mehr zunächst nach dem Ziel fragen und: es analysieren. Erst dann kann ich darangehen, seine Erreichung durch die Entwicklung eines funktionalen Textdesigns sicherzustellen.
Daher leite ich - je nach Tool - die Form der Adressatenansprache u. a. von der potenziellen Rezeptionssituation sowie von daraus resultierenden, höchst wahrscheinlichen Befindlichkeiten ab. Nur wenn ich diese beachte, kann ich z. B. einen Flyer, der hektischen Menschen in der Fußgängerzone in die Hand gedrückt werden soll, so bespielen, dass er einen Mehrwert darstellt. Dasselbe gilt u. a. für die klassische Hürde ‚Briefkasten‘. Einfühlungsvermögen ist unerlässlich. Auf dieser Basis identifiziere ich den idealen Way-in, nehme die User an die Hand, biete Ihnen die treffenden Reizpunkte und führe sie zur gewünschten Aktion.
Kurz: Jeder Adressat erhält im richtigen Moment die für ihn relevante Botschaft.

„Du Text-MacGyver!“
Johannes Fischer, Art Director Grunwald Werbeagentur, München

MEHRWERTE

Ihr idealer Freelancer.


Sofortige Qualität

Ob Textdesign, Konzept oder Idee: Sie erhalten das Gebriefte direkt einsatzfähig. Also so, wie es mir selbst wünschen würde, wäre ich der Auftraggeber. Sämtliche Überlegungen, Herleitungen und Begründungen notiere ich dazu, so haben wir für die anschließende Abstimmung direkt die perfekte Basis. Nach der Definition des „Wer macht nun was bis wann“ geht es zügig Richtung Ziel - falls es nicht sowieso bereits erreicht ist.

„Vielen Dank, Matthias! Der Kunde war mit den Texten sofort einverstanden!!“
Karina Stiller, Account Director Agentur iris Germany, München

Verlässliche Pünktlichkeit

Ein Timing ist ein Timing. Daher müssen Sie sich auf Ihre Mitarbeiter verlassen können. Gut, wenn das auch für externe gilt. Für mich ist Pünktlichkeit essenziell, denn sie ist Ausdruck von Professionalität. Schließlich möchten Sie mit meinen Umsetzungen weiterarbeiten und auch ich habe schon ein nächstes Projekt terminiert. Kurz: Gemeinsamer Erfolg entsteht durch perfektes Zusammenspiel. Ich screene, koordiniere und liefere - in time.

„Flexibel, unterstützend und termingerecht. Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!“
Anna Reitinger, Account Director Agentur LINKS DER ISAR, München

Nachhaltiger Profit

Zufriedene Kunden bleiben. Und sorgen dafür, dass die Kasse beständig klingelt. Ich unterstütze Sie dabei, Ihre Kunden konstant zu begeistern und deren Bindung an Sie zu zementieren. Ja, trotz Ihres Konkurrenzkampfs. Denn den bestehen Sie, wenn Sie die besten Kräfte bündeln - für die stetig beste Performance. Immer wieder neue Impulse sind da so wichtig wie wertvoll. Ich supporte Sie gerne - und das lohnt sich für Sie.

„Ich danke Ihnen für die gute und schnelle Umsetzung unserer Wünsche.“
Elena Schischko, Corporate Marketing Autocenter Seubert, Straubing

CHARAKTER

Der 12. Mann.


Kundenorientiert

Ist der Agenturkunde zufrieden, ist die Agentur zufrieden - bin ich zufrieden. Daher prüfe ich bei jedem Projekt und in jedem Schritt, wo sich evtl. weitere Optimierungspotenziale verbergen und wie man zusätzliche Mehrwerte generieren könnte. Entsprechendes setze ich um bzw. schlage ich vor. Das kann Ihr Kunde dann realisieren, doch muss er natürlich nicht. So oder so der Effekt: Ihr Kunde sieht die Leistung. Und das ist gut für Sie.

„Wir sind superzufrieden, vielen Dank für deine Arbeit! Wir sind zufrieden, der Kunde ist glücklich und die Texte gehen noch diese Woche online. Wir kommen ganz bestimmt und sobald wie möglich auf dich zurück!“
Ute Wolff, Senior Account Director Agentur iris Germany, München

Zuverlässig

„Verhalte dich anderen Menschen gegenüber so, wie du willst, dass sie sich dir gegenüber verhalten.“ Für mich ist das ein Gesetz. Daher sind Zuverlässigkeit, Berechenbarkeit und Partnerschaftlichkeit für mich keine leeren Worthülsen. Es sind hohe Werte, essenzielle Pfeiler für beruflichen Erfolg, Qualitäten, die den Unterschied ausmachen.
Meine Kunden schätzen das.
Auch Sie überzeuge ich gerne. Es wird Ihr Schaden nicht sein - ganz im Gegenteil.

„Hallo Matthias, zum einen erstmal ‚Danke!‘ für unseren heutigen Termin und die schnelle Textlieferung. Zum anderen finde ich den Text echt super.“
Alexander Schäuble, Account Manager Anschlusstor Network, München

Magister Artium, M.A.

Studium: Germanistik und Anglistik
Johann-Wolfgang-Goethe-Universität, Frankfurt / M
Magister Artium (1,2 – Sehr gut)

„Wie wird man eigentlich Werbetexter?“ werde ich oft gefragt. Nun, was ich während meines Studiums tagtäglich schulte: das schnelle Erfassen von Zusammenhängen, zielführendes Analysieren und punktgenaues Formulieren.

Läuft.

„Danke für die geistreichen und besonderen Texte. Das kann wirklich niemand so wie Sie – Berufung!“
Dr. Andreas Oltrogge, General Manager ROBINSON, Hannover

Get in touch

Machen Sie jetzt den Schritt zu nachhaltiger Effizienz.


PERSÖNLICH

Wo treffen wir uns?

Karte öffnen

PER MAIL

Ich antworte umgehend.

Mail senden