Bosch. Broschüre ‚Der BonGusto.de Wunschherd‘.

„Wie sollte Ihr perfekter Herd aussehen?“ fragte das Kochportal BonGusto.de seine User.
Die User antworteten und Bosch baute ihn: den BonGusto.de Wunschherd.

Aufgaben
Entwicklung des Redaktionsplans und des Textdesigns.

Umsetzung
Im Fokus der Kommunikation musste selbstverständlich die exorbitante Userrelevanz des Produkts stehen. Denn wann hat man schon mal die Gelegenheit, sich von einem Weltkonzern ein gefühlt ganz persönliches, auf einen maßgeschneidertes Produkt entwickeln zu lassen?
Dass der Prospekt auch die technische Funktionalität und die daraus resultierenden Mehrwerte hervorheben sowie darüber hinaus zum Besuch von BonGusto.de motivieren musste, ist ebenfalls klar.

Ergebnisse
• Die Aktion wird vorgestellt, das Besondere betont: ‚Bosch baut den Herd, den sich die User wünschten‘
• Die Funktionen des Herds werden plakativ präsentiert, die daraus resultierenden Mehrwerte hervorgehoben
• Die anschaulich beschriebene Funktionalität stützt Boschs Positionierung als technischen Innovator
• Die Darstellung verschiedener Kombinations- und dadurch Individualisierungsmöglichkeiten maximieren die Userrelevanz
• Der Kochsender BonGusto.de platziert sich als das maßgebliche Internetportal für Koch- und Küchentechnik-Fans

Voilà! Ein Herd, genau nach Ihrem Geschmack: der BonGusto.de Wunschherd:


KundeBoschProjektBroschüre 'Der BonGusto.de Wunschherd' (8 Seiten)LeistungenKonzeption, Textdesign

Privacy Preference Center