Dr. med. Jürgen Ellwanger, Dermatologe in München. Brandbuilding, Website.

Dr. med. Jürgen Ellwanger ist eine international renommierte Fachkapazität und der vielleicht beste Dermatologe Münchens.
Nach jahrelanger Tätigkeit in verschiedenen Kliniken war er nun in Begriff, sich mit einer eigenen Praxis selbstständig zu machen. Dazu benötigte er selbstredend einen differenzierenden Markenauftritt.

Aufgaben
• Entwicklung einer Markenpositionierung
• Entwicklung eines Markenclaims
• Konzeption der Websitestruktur
• Entwicklung des Textdesigns für die Website

Die betreuende Agentur verantwortete die grafische / art-direktionelle sowie die fotografische Realisation.

Herangehensweise
„Die Haut ist ein faszinierendes Organ. Es gesund zu erhalten bzw. die Herausforderung, es zu heilen, begeistert mich.“ (Dr. med. Jürgen Ellwanger)

Dr. Ellwangers täglich aufs Neue gelebte Motivation manifestiert seine immense Freude an seinem Beruf.
Man kann daraus jedoch noch einiges mehr lesen bzw. daraus ableiten:

• Bei Dr. Ellwanger kommt ‚Beruf‘ tatsächlich von ‚Berufung‘
• ‚Berufung‘ bedeutet für ihn, eine immense Empathie für seine Patienten zu haben
• Es muss ihn also auch als Mensch – ganz ohne weißen Arztkittel – berühren, mit gesundheitlichem Leid konfrontiert zu sein, das den Patienten das Leben erschwert

Sein daraus resultierendes Leistungsversprechen: „Ich werde alles dafür tun, um Ihre Lebensqualität zu verbessern.“
Dieses Leistungsversprechen kann Dr. Ellwanger glaubhaft untermauern: durch seine sympathische Ausstrahlung und seine unprätensiöse, empathische Patientenbezogenheit.
Wer ihn jedoch noch nicht persönlich kennt, benötigt ein differenzierndes Argument, um sich für Dr. Ellwanger zu entscheiden. Denn: Dasselbe Leistungsversprechen geben schließlich auch seine Konkurrenten ab. Was also tun?

Klar ist: Dr. Ellwanger spricht medizinische Laien an, mit rein fachmedizinischen Aspekten bzw. Argumenten kann er also nicht daherkommen.
Seine Differenzierung muss also auf einer vorrangig emotionalen Ebene erfolgen, durch die Besetzung eines Themas, das einen Mehrwert für Patienten impliziert und das bislang kein anderer Hautarzt kommunikativ vor sich herträgt.

Das bedeutet:
• Der Markenauftritt muss in jeder Facette Optimismus versprühen
• Dr. Ellwanger muss seinen Patienten ad hoc eine neue Perspektive für ihr zukünftiges Leben eröffnen
• Er muss ihnen diese neue Perspektive als aus seiner hohen fachlichen Qualifikation resultierend kommunizieren

Die daraus logisch abgeleitete Markenpositionierung:
Dr. Ellwanger steht für sich aus dem Bewusstsein um gesunde Haut ergebende, gesteigerte Lebensfreude.

Umsetzung Markenclaim
Um sich von allen anderen Hautärzten zu differenzieren, muss Dr. Ellwanger suggerieren, dass kein anderer Dermatologe dasselbe positive Behandlungsergebnis sicherstellen könnte, so wie er es kann.
Er möchte seinen Patienten also kommunizieren, dass er ihnen zu einem leichteren, also besseren, also schöneren Leben zu verhelfen vermag. So dass sie ihr Leben endlich wieder genießen können. Und, klar:

• Wer sein Leben genießen will, muss sich in seiner Haut wohlfühlen
• Oder anders gesagt: Wer sein Leben genießt, fühlt sich offensichtlich wohl in seiner Haut
• Oder anders gesagt: Eine Voraussetzung für ein schönes Leben ist gesunde, schöne Haut

Dr. Ellwangers Markenclaim:

KundeDr. med. Jürgen Ellwanger, Dermatologe in MünchenProjekteCorporate Identity / Markenentwicklung, Markenpositionierung, WebsiteLeistungenCreative Direction, Idee, Konzeption, Textdesign, ConsultingLinkwww.hautarzt-dr-ellwanger.de

Dieser Markenclaim
• kommuniziert Dr. Ellwangers Motivation und Markenvision
• definiert Dr. Ellwangers Markenversprechen
• besetzt „Schöne Haut“ als USP für Dr. Ellwanger
• impliziert den Reason Why für eine Behandlung durch Dr. Ellwanger
• dient als Differenziator gegenüber allen anderen Hautärzten

Umsetzung Website www.hautarzt-dr-ellwanger.de (der Content des Menüpunkts ‚Leistungsspektrum‘ wurde vom Kunden eingepflegt):

Ergebnis
Die Positionierung, der Claim, die Websitetexte – sämtliche Elemente seines ersten eigenen Markenauftritts wurden vom Kunden ohne jegliche Änderungswünsche abgenommen und realisiert.
… und mittlerweile hat sich Dr. med. Ellwanger auch in der U-Bahn-Station ‚Münchner Freiheit‘ einen Auftritt gesichert:

Privacy Preference Center