Nic Duysens. Printkampagne ‚Frauenthemen‘.

Nic Duysens ist die legendäre Premium-Marke für extravagante Wohnaccessoires. In Formen und Farben extravagante Designs verleihen dem persönlichen Wohnbereich einen einzigartigen, stilvollen Fingerabdruck.

Ausgangssituation
Nach der Abwicklung einer Insolvenz und der Übernahme durch einen Investor war Nic Duysens im Begriff, sich komplett neu aufzustellen.
Zuvor war Nic Duysens zwei Jahre lang weg vom Markt gewesen. Vom alten Markenauftritt blieb lediglich das Logo erhalten. Darüber hinaus existierte: nichts – kein Corporate Design, keine Corporate Language, keine definierten Tools einer zielführenden Corporate Communication. Lediglich der künftige Markenclaim wurde vom neuen Geschäftsführer vorgegeben: ‚Another day in paradise‘.

Aus dem Stand, d. h. aus dem Nichts, musste eine B2C-Kommunikation entwickelt werden – und zwar möglichst schnell, da in Kürze ein Store am Münchner Lenbachplatz eröffnet werden würde.

Printkampagne (B2C)
Angesichts der nahenden Store-Eröffnungen machte als erster Schritt eine Printkampagne Sinn, um vor Ort omnipräsent zu sein: via Anzeigen, Citylights, 18/1, Litfasssäulen.

Aufgabe
Die Entwicklung eines werbekommunikativen „Urknalls“: ein möglichst auffallender, lauter, provokanter Auftritt, um ad hoc ein Höchstmaß an Aufmerksamkeit zu generieren.

Herausforderungen
• Es musste deutlich werden, wer die Kernzielgruppe ist: Frauen zwischen 35 und 65
• Präsentiert werden mussten die Markenwelt, die Sprache, das Sortiment, der Designanspruch uvm.
• Die Markenkommunikation musste hochgradig differenzierend sein; auch, um in einem bereits quasi gesättigten Marktsegment aufzufallen
• Die zur Execution verfügbaren Bordmittel: das Markenlogo und Produktfotos

Umsetzung
• Um Marke und Designstil auffallend zu präsentieren, werden ausgewählte Produkte großformatig gezeigt
• Die Hochglanz-Anmutung transportiert Exklusivität und Hochwertigkeit
• Provokante Headlines spielen auf klischeehaft typisch weibliche Themen an

Ergebnis
Der vom Kunden gewünschte Urknall: maximal auffallend und mit provokantem Humor, inkl. eines sympathischen, selbstironischen Augenzwinkerns.
Auf Headline und Produktfoto folgen in der Copy alle relevanten, in aller Kürze vermittelbaren Informationen zur „neuen“ Marke sowie die Wegbeschreibung zum Store:

KundeNic DuysensProjektPrintkampagne 'Frauenthemen'LeistungenCreative Direction, Idee, Konzeption, Textdesign, Consulting I Zum Gesamtprojekt 'Marken-Relaunch in B2C & B2B': Linkwww.markenpower.com

Nic Duysens in München:

Privacy Preference Center