Nic Duysens. Anzeigen ‚Store-Opening Frankfurt‘.

Nic Duysens ist die legendäre Premium-Marke für extravagante Wohnaccessoires. In Formen und Farben extravagante Designs verleihen dem persönlichen Wohnbereich einen einzigartigen, stilvollen Fingerabdruck.

Ausgangssituation
Nach der Abwicklung einer Insolvenz und der Übernahme durch einen Investor war Nic Duysens im Begriff, sich komplett neu aufzustellen.
Eine der ersten, bereits umgesetzten Maßnahmen war die Entwicklung einer B2C-Printkampagne, zur Bewerbung des neuen Stores am Münchner Lenbachplatz.

Aufgabe
Nach München wollte Nic Duysens nun auch Frankfurt erobern und in Restaurant- sowie in Shopping-Guides für einen Besuch des neuen Stores werben.
Die Formate: ‚Journal Frankfurt‘, ‚Frankfurt geht aus‘ und ‚Frankfurt kauft ein‘, unter bevorzugter Ansprache der Kernzielgruppe ‚Weiblich, 35 – 65 Jahre‘.

Umsetzung
Es war naheliegend, sich an die Printkampagne ‚Frauenthemen‘ anzulehnen bzw. diese fortzuführen.

Ergebnis
In Idee und Wording auf das jeweilige Format abgestimmt, präsentiert sich Nic Duysens der anspruchsvollen Frankfurter Shoppingklientel: aufmerksamkeitsstark, sympathisch-frech und immer mit einem Augenzwinkern:

KundeNic DuysensProjektPrintanzeigen 'Store-Opening Ffm'LeistungenCreative Direction, Konzeption, Textdesign, Consulting I Zum Gesamtprojekt 'Marken-Relaunch in B2C & B2B':Linkwww.markenpower.com

Nic Duysens in ‚Journal Frankfurt‘, ‚Frankfurt geht aus‘ & ‚Frankfurt kauft ein‘:

Privacy Preference Center