Sport1. Promotion ‚Das Sport1 WM-T-Shirt‘.

Die FIFA Fußball-WM 2010 in Südafrika steht vor der Tür – und das Sport1 WM-T-Shirt bildet die Brücke zwischen der deutschen Nationalmannschaft und den Fans zu Hause.
Die Idee: Ein – zu entwickelnder – Slogan auf dem T-Shirt setzt sich zum Teil aus den Namen der Käufer des Shirts zusammen. Jeder Käufer erhält eines der Shirts mit seinem Namen darauf, ein identisches Shirt wird der Nationalelf in Südafrika überreicht. So weiß sie, welche Fans ihr zu Hause in Deutschland ganz besonders die Daumen drücken.

Aufgaben
• Entwicklung des Slogans (der das Sport1 WM-T-Shirt verkaufen wird)
• Betextung des Onlineshopbereichs auf www.sport1.de, in dem das Shirt angeboten wird

Umsetzung
Eine Mannschaft und ein ganzes Land als ihr Fanblock – das brauchte einen hochenergetischen Schlachtruf, der aus den Wohnzimmern in Schland bis ans Kap der guten Hoffnung schallt.

Ergebnis
Nach nur 7 Tagen war die 1. Auflage (15.000 Stück) ausverkauft.

Das Sport1 WM-T-Shirt:

KundeSport1Projekt'Das Sport1 WM-T-Shirt'LeistungenCreative Direction, Konzeption, Textdesign, Consulting

Im Onlineshop auf www.sport1.de
• Banner auf der Startseite generieren Aufmerksamkeit und erklären in Kürze das Gimmick des Produkts
• Im Shop werden alle Inhalte vertieft und erklärt zusätzlicher Content die Details rund ums Produkt und den Bestellvorgang
• Das die Calls-to-Action abschließende Leistungsversprechen „Sport1 sorgt dafür!“ nutzt die Glaubwürdigkeit von Deutschlands Sportportal Nr. 1, um evtl. verbliebene Zweifler zu überzeugen

Ergebnis
Von A bis Z maximal energetisch und motivierend, jedoch immer mit der Honorigkeit von Deutschlands Sportportal Nr. 1, geht Sport1 zielgerichtet in die Sales-Offensive:

Das Sport1 WM-T-Shirt im TV: ‚Sport1 WM-Doppelpass‘ mit Jörg Wontorra, 13. Juni 2010

… und ausgerechnet in jener Woche hatte die Satelliten-TV-Anlage eine technische Störung …

Privacy Preference Center