AirLST Online-Gästemanagement. Website.

AirLST ist das neue, innovative Online-Gästemanagementsystem für die Gastronomie- und die Eventbranche.
Von der Münchner Digitalagentur LINKS DER ISAR entwickelt, bietet AirLST zahlreiche Features, die es jedem User leicht machen, sein Restaurant / seine Bar / sein Event digital abzubilden und zu organisieren sowie jede Veranstaltung perfekt zu strukturieren und gästeindividuell zu gestalten.
AirLST gibt es in der kostenlosen Basic-Version sowie in mehreren kostenpflichtigen Varianten.

Die AirLST präsentierende Website airlst.de war von der Agentur gerade neu strukturiert worden, jetzt fehlte noch der Text.

KundeDigitalagentur LINKS DER ISARProjektAirLST Online-Gästemanagement: Website airlst.deLeistungenKonzeption, Textdesign, ConsultingAgenturLINKS DER ISAR, München

Aufgaben
Die Entwicklung des Textdesigns sowie die Überprüfung der neuen Contentstruktur hinsichtlich evtl. punktuell anzuratender Optimierungen.

Vorgaben
Die Website ist als Onepager konzipiert. Es wird sie in zwei Varianten geben: in einer für die Gastronomie- und einer für die Event- bzw. Veranstaltungsbranche. Das Portal (= die Webadresse) wird für beide Zielgruppen dasselbe sein: airlst.de.
Daher präsentiert sich dem User auf der Startseite eine Weiche: Er muss entweder „Für die Gastronomie“ oder „Für Events und Veranstalter“ anklicken, um zum branchenspezifischen Content zu gelangen.

Herausforderungen
Im Vorfeld der Textentwicklung gab ich dem Kunden zu bedenken, dass davon ausgegangen werden müsse, dass weite Teile unserer Zielgruppen, insbesondere innerhalb der Gastronomiebranche, noch immer „oldschool“ denken, handeln und ergo aufgestellt wären.
So ist, vor allem in Familienbetrieben und im ländlichen Bereich, noch immer die Haltung verbreitet „Was sich seit Jahrzehnten bewährt hat, funktioniert auch in Zukunft!“ Alles persönliche Erfahrungen … 😉 Für technische Neuerungen ist man hier eher wenig empfänglich.

Ich riet meinem Kunden daher, bei seiner Useransprache durch mich besonders den folgenden Aspekten Beachtung schenken zu lassen:
• Unsere Kommunikation darf nicht als aufdringlich oder besserwisserisch empfunden werden
• Das Tool muss sofort als sinnvolles Hilfsmittel verstanden werden
• Technische Features müssen zwingend als unkompliziert präsentiert werden
• Sämtliche möglichen Anwendungsbereiche müssen, zumindest knapp, beschrieben werden, um das bisherige Handling nicht als letztlich doch überlegen erscheinen zu lassen
• Best-practise-Beispiele bzw. Referenzen müssen flankierend Überzeugungsarbeit leisten
• Maximale Kostentransparenz muss gewährleistet sein
• Beim User muss der Eindruck entstehen „AirLST ist die Gelegenheit für mich, den Anschluss ans digitale Zeitalter herzustellen!“ … bzw. ihn nicht zu verlieren

Das war für den Kunden alles völlig plausibel und er bat mich, entsprechend vorzugehen.

Umsetzung
Lesen Sie selbst: Die Texte lösen alle diese Aufgaben.
Ich wählte einen Nahbarkeit und Vertrauen generierenden, sowie gleichzeitig motivierenden Sprachstil. Der User wird von AirLST sofort an die Hand genommen und hoch empathisch durch die sinnvoll nacheinander aufgelisteten Themen bzw. Inhalte geführt. Während seiner gesamten Customer-journey lasse ich den potenziellen Neukunden nicht mehr los und erkläre ihm sachlich, doch gleichzeitig emotional sowie stets seine Mehrwerte anteasend, alle Einsatzbereiche und Funktionen.

Ergebnis
Der User wird bei keinem Thema überfordert, sondern erhält die branchenbezogenen und daher für ihn relevanten Informationen. Superlative werden komplett vermieden, der Auftritt präsentiert das Tool kompakt, ohne „Schnickschnack“ – und gerade deshalb glaubwürdig sowie letztlich zielführend.
Sämtliche Texte wurden ohne Änderung abgenommen und realisiert. Für meinen Kunden bedeutete das die maximale Zeit- und Kosteneffizienz.
Die Subline auf der Startseite des Gastronomie-Variante, „Kostenlos. Für immer. Versprochen.“, stammt vom Kunden und wurde explizit gewünscht. – AirLST gibt es mittlerweile auch als App.

„Ich finde die Texte super! Du bist mein Held!“
Anna Schindler, Account Director Agentur LINKS DER ISAR, München

Auch Sie wünschen sich einfach effizientere Werbung?
Rufen Sie mich an!

Privacy Preference Center